Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht (DATENSCHUTZERKLÄRUNG)

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung (letzte Fassung 15.06.2021) informieren wir dich darüber, welche Informationen wir im Rahmen unserer Website und im Falle einer Bestellung bei bee-safe sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten du als Besucher dieser Webseite hast.

 

TLS-Verschlüsselung mit https

 

Wir verwenden HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Die Übertragung aller Daten von deinem Browser zu unserem Webserver Anbieter (one.com) ist abgesichert ist – niemand kann “mithören”.

 

Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet, wird der Schutz vertraulicher Daten sichergestellt.

 

Du erkennst die Benutzung dieser Absicherung am kleinen Schlosssymbol vor der Internetadresse in der Adresszeile deines Browsers sowie der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

 

one.com 


Website und Webshop werden von One.com gehostet. One.com stellt uns eine Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen anzubieten und zu verkaufen. Deine Daten werden durch die Datenspeicherung, Datenbanken und allgemeine One.com Anwendung gespeichert. Deine Daten werden dabei auf einem sicheren Server hinter einer Firewall gespeichert.

 

Automatische Datenspeicherung – Zugriffsdaten (Serverlogs)

 

Wenn du auf unsere Webseite zugreifst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen deines Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf deine Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von dir angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt zu optimieren.

 

Cookies

 

Unsere Webseite verwendet HTTP-Cookies, um nutzerspezifische Daten zu speichern. Cookies sind kleine Textdateien, die in deinem Browser gesichert werden, sobald eine Homepage aufgerufen wird. Sie richten keinen Schaden an. Diese Textdateien beinhalten in der Regel eine Website und eine Kennung. Cookies tragen dazu bei, dass der volle Funktionsumfang der Homepage genutzt werden kann.

Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten, da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiert von ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programme und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen deines PCs zugreifen.

 

Wir setzen Cookies ein, um dir den vollen Funktionsumfang unserer Website bieten zu können, indem z.B. im Warenkorb platzierte Produkte nicht verloren gehen. Solltest du unser Kontakt- oder Bestellformular ausfüllen, setzen wir Cookies ein, damit du deine Kontaktdaten in Zukunft nicht erneut ausfüllen musst.

 

Cookie-Einstellungen

 

Beim ersten Besuch unserer Webseite wirst du gefragt, welche Cookiearten du zulassen möchtest:

 

Unbedingt erforderliche Cookies tragen dazu bei, dass sich die User auf der Website bewegen können, indem grundlegende Einrichtungen wie das Navigieren auf den Seiten und der Zugang zu sicheren Bereichen gewährleistet sind. Ohne diese Cookies würde die Website nicht zweckmäßig funktionieren.

 

Funktionale Cookies ermöglichen es, Informationen zu speichern, die das Erscheinungsbild oder die Handlungen auf der Website ändern können. Dabei könnte es sich beispielsweise um deine bevorzugte Sprache oder Region handeln.

 

Statistische Cookies helfen dem Websitebetreiber dabei zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren, indem Informationen gesammelt und Berichte erstellt werden.

 

Werbe-Cookies werden genutzt, um Besucher über verschiedene Websites zu identifizieren. Ziel und Zweck ist es, den einzelnen Webnutzern Werbung zu zeigen, die für sie relevant und interessant ist, und damit wertvoller für Herausgeber und Drittinserenten.

 

Deine Entscheidung wieder ebenfalls in einem Cookie gespeichert und kann jederzeit geändert werden, durch Anklicken des Symbols in der linken unteren Ecke.

 

Welche Cookies verwendet werden, hängt von den auf der Website verwendeten Diensten ab. Genauere Informationen dazu findest du in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung weiter unten.

 

Wie kann ich Cookies löschen?

 

Unabhängig von den von uns verwendeten Diensten auf unserer Website: Über die Verwendung von Cookies entscheidest du, denn du hast immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, zu deaktivieren oder nur teilweise zuzulassen. Dies kann jedoch zu einer eingeschränkten Funktionalität von Websites führen. Die Cookies unseres Internetangebots sind nicht zwingend erforderlich, ergänzen jedoch den Funktionsumfang.

 

Wie du Cookies in deinem Browser verwalten und löschen kannst, erfährst du hier:

 

Cookie Consent Management Platform

 

Wir verwenden auf unserer Website eine Consent Management Platform (CMP) Software, die uns und dir den korrekten und sicheren Umgang mit verwendeten Skripten und Cookies erleichtert. Die Software erstellt automatisch ein Cookie-Popup, scannt und kontrolliert alle Skripts und Cookies, bietet eine datenschutzrechtlich notwendige Cookie-Einwilligung für dich und hilft uns und dir den Überblick über alle Cookies zu behalten. Du als Websitebesucher entscheidest, ob und welche Skripte und Cookies du zulässt oder nicht.

 

Dank des Cookie-Management-Tool, welches die Website regelmäßig nach allen vorhandenen Cookies scannt, wissen wir über alle Cookies Bescheid und können dir DSGVO-konform Auskunft darüber geben. Über das Einwilligungssystem kannst du dann Cookies akzeptieren oder ablehnen.

 

Im Rahmen unseres Cookie-Management-Tools kannst du Cookies verwalten und hast Kontrolle über die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten. Die Erklärung deiner Einwilligung wird ebenfalls gespeichert, damit du diese nicht bei jedem neuen Besuch unserer Website abgeben musst und wir deine Einwilligung, wenn gesetzlich nötig, auch nachweisen können.

 

Du hast zudem jederzeit das Recht und die Möglichkeit deine Einwilligung zur Verwendung von Cookies zu widerrufen. Hierzu öffne einfach erneut das Popup-Fenster in dem du auf das Symbol links unten im Browser klickst. Du kannst natürlich auch die Datenerfassung durch Cookies verhindern, indem du selbst direkt in deinem Browser die Cookies verwaltest, deaktivierst oder löscht.

 

CookieInformation.com

 

Wir verwenden auf unserer Website Cookie Information (Nyhavn 16, 1051 Kopenhagen, Dänemark), ein Tool zur Speicherung deiner Cookie-Einwilligung. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Cookie Information verarbeitet werden, erfährst du in der Privacy Policy auf https://cookieinformation.com/de/cookie-and-privacy-policy/

 

Speicherung persönlicher Daten

 

Kontakt mit uns

 

Trittst du per E-Mail oder Kontaktformular auf unserer Website mit uns in Kontakt, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen maximal sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter.

 

Webshop

 

Wenn du etwas in unserem Webshop kaufst, erheben wir im Rahmen des Kaufs personenbezogene Daten, die du uns übermittelst, wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse. Zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung werden vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert, ebenso wie Name und Anschrift des Käufers.

 

Darüber hinaus werden im Falle einer Bestellung mittels Webshops, E-Mail, Kontaktformular oder per Telefon, zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten erhoben und bei uns gespeichert: Name/Firma/Feuerwehr/etc., ggf. Ansprechperson, Adresse, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer. Die von dir bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit dir nicht abschließen. Deine angegebenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung verwendet. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware.

 

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Deine Daten werden somit gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht.

 

Zustimmung

 

Wenn du uns bei Kontaktaufnahme über das Kontaktformular, beim Kaufvorgang, der Überprüfung deiner Kreditkarte, einer Bestellung, Absprache über Lieferung oder Rücksendung personenbezogene Daten übermittelst, gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist, dass wir diese Daten speichern und für diesen bestimmten Zweck verwenden.

 

Offenlegung

 

Wir dürfen deine personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt.


Zahlungsanbieter

 

Um ein sicheres und reibungsloses Bezahlverfahren zu ermöglichen, verwenden wir für unseren Webshop Online-Zahlungssysteme, durch die du deine Zahlung bequem über Online-Banking durchführen kannst. Die Zahlungsabwicklung wird durch den von dir gewählten Zahlungsanbieter durchgeführt. Dabei können unter anderem auch personenbezogene Daten an den jeweiligen Zahlungsanbieter gesendet, gespeichert und dort verarbeitet werden.

 

Welche Daten genau verarbeitet werden, hängt vom jeweiligen Zahlungsanbieter ab. Grundsätzlich werden Daten wie Name, Adresse, Bankdaten (Kontonummer, Kreditkartennummer, Passwörter, TANs usw.) gespeichert. Es handelt sich dabei um für die Transaktion notwendige Daten. Zusätzlich können auch etwaige Vertragsdaten und Userdaten (z.B. wann du unsere Website besuchst, für welche Inhalte du dich interessierst oder welche Unterseiten du anklickst) gespeichert werden. IP-Adresse und Informationen zu deinem verwendeten Computer werden ebenfalls von den meisten Zahlungsanbietern gespeichert. Die Daten werden in der Regel auf den Servern der Zahlungsanbietern gespeichert und verarbeitet. Wir als Websitebetreiber erhalten diese Daten nicht.

 

Für die Zahlungsgeschäfte gelten immer die Geschäfts- und Datenschutzgrundlagen des jeweiligen Anbieters. Du hast bei den Anbietern jederzeit das Recht Daten löschen oder korrigieren zu lassen. Bitte setz dich bezüglich deiner Rechte (Widerrufsrecht, Auskunftsrecht und Betroffenheitsrecht) mit dem jeweiligen Dienstanbieter in Verbindung.

 

PayPal

 

Wir nutzen auf unserer Website den Online-Bezahldienst PayPal. Dienstanbieter ist das amerikanische Unternehmen PayPal Inc. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen PayPal Europe (S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) verantwortlich. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von PayPal verarbeitet werden, erfährst du in der Privacy Policy auf https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

 

Sofortüberweisung

 

Wir bieten auf unserer Website die Zahlungsmethode „Sofortüberweisung“ des Unternehmens Sofort GmbH zur bargeldlosen Bezahlung an. Die Sofort GmbH ist Teil des schwedischen Unternehmens Klarna, hat aber ihren Firmensitz in Deutschland, Theresienhöhe 12, 80339 München. Wenn du mehr über die Datenverarbeitung bei Nutzung von Sofortüberweisung erfahren willst, empfehlen wir dir die Datenschutzerklärung unter https://www.sofort.de/datenschutz.html.

 

Stripe

 

Wir verwenden auf unserer Website ein Zahlungstool des amerikanischen Technologieunternehmens und Online-Bezahldienstes Stripe. Für Kunden innerhalb von der EU ist Stripe Payments Europe (Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland) verantwortlich. Wenn du mehr über die Datenverarbeitung bei Nutzung von Stripe erfahren willst, empfehlen wir dir die ausführliche Stripe-Datenschutzerklärung unter https://stripe.com/at/privacy


Google reCAPTCHA 


Um unsere Website bestmöglich zu sichern, verwenden wir Google reCAPTCHA der Firma Google Inc. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) für alle Google-Dienste verantwortlich. Mit reCAPTCHA können wir verhindern, dass Roboter oder Spam-Software unseren Webshop missbräuchlich verwendet. Beim Bestellvorgang im Webshop kommt dabei die neue Invisible reCAPTCHA Version zum Einsatz, bei der du keine zusätzliche Aktion durchführen musst.

 

Um festzustellen ob Handlungen auf unserer Website von Menschen "aus Fleisch und Blut“ stammen, sammelt reCAPTCHA personenbezogene Daten von Usern. Daher werden beispielsweise die IP-Adresse und andere Daten, die Google für den reCAPTCHA-Dienst benötigt, an Google versendet werden. Bist du während der reCAPTCHA Verwendung mit deinem Google-Konto angemeldet, kann die IP-Adresse mit anderen Daten von Google kombiniert werden. reCAPTCHA prüft, ob auf deinem Browser schon Google-Cookies von anderen Google-Diensten (YouTube. Gmail usw.) platziert sind und setzt anschließend selbst ein zusätzliches Cookie in deinem Browser und erfasst einen Schnappschuss deines Browserfensters.

 

Wenn du unsere Webseite verwendest, erklärst du dich einverstanden, dass Google LLC und deren Vertreter automatisch Daten erheben, bearbeiten und nutzen.

 

Nähere Informationen über reCAPTCHA erfährst du auf der Webentwickler-Seite von Google auf https://developers.google.com/recaptcha/. Eine Übersicht über die grundsätzliche Verwendung von Daten bei Google findest du in der entsprechenden Datenschutzerklärung auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Google Analytics

 

Wir verwenden auf unserer Website das Analyse-Tracking Tool Google Analytics (GA) des amerikanischen Unternehmens Google Inc. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) für alle Google-Dienste verantwortlich. Google Analytics sammelt Daten über dein Besucherverhalten auf unserer Website. So werden beispielsweise Linkklicks in einem Cookie gespeichert und an Google Analytics gesendet. Wir erhalten von Google Analytics Berichte über das Userverhalten, mit deren Hilfe wir unsere Website und unser Service besser an deine Wünsche anpassen können.

 

Google Analytics erstellt mithilfe eines Tracking-Codes eine zufällige, eindeutige ID, die mit deinem Browser-Cookie verbunden ist. So erkennt dich Google Analytics als neuen User. Wenn du das nächste Mal unsere Seite besuchst, wirst du als „wiederkehrender“ User erkannt. Alle gesammelten Daten werden gemeinsam mit dieser User-ID gespeichert.

 

Nach dem Datenschutzrecht der Europäischen Union hast du das Recht, Auskunft über deine Daten zu erhalten, sie zu aktualisieren, zu löschen oder einzuschränken. Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) verhinderst du, dass Google Analytics deine Daten verwendet. Das Browser-Add-on kannst du unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Beachten bitte, dass durch dieses Add-on nur die Datenerhebung durch Google Analytics deaktiviert wird.

 

Nähere Informationen zum Tracking-Dienst erhältst du unter diesen beiden Links http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Google Analytics IP-Anonymisierung

 

Wir haben auf dieser Webseite die IP-Adressen-Anonymisierung von Google Analytics implementiert. IP-Adressen werden somit anonymisiert bzw. maskiert, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintrifft und noch bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.

 

Mehr Informationen zur IP-Anonymisierung findest du auf https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de.

 

Google Analytics Zusatz zur Datenverarbeitung

 

Wir haben mit Google einen Direktkundenvertrag zur Verwendung von Google Analytics abgeschlossen, indem wir den “Zusatz zur Datenverarbeitung” in Google Analytics akzeptiert haben.

 

Mehr über den Zusatz zur Datenverarbeitung für Google Analytics findest du hier: https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad

 

Google Ads (Google AdWords) Conversion-Tracking

 

Wir verwenden Google Ads (früher Google AdWords), um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Auf unserer Website setzen wird daher das Conversion-Tracking der Firma Google Inc. ein. In Europa ist für alle Google-Dienste das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich. Mithilfe dieses kostenlosen Tracking-Tools können wir unser Werbeangebot an deine Interessen und Bedürfnisse besser anpassen und erhalten einen genauen Überblick über den Kosten-Nutzen-Faktor unserer Werbeaktionen.

 

Wir haben ein Conversion-Tracking-Tag oder Code-Snippet auf unserer Webseite eingebunden, um gewisse User-Aktionen besser analysieren zu können. Klickst du auf eine unserer Google Ads-Anzeigen, wird auf deinem Computer (meist im Browser) oder Mobilgerät das Cookie „Conversion“ von einer Google-Domain gespeichert. Sobald du eine Aktion auf unserer Webseite abschließt, erkennt Google das Cookie und speichert deine Handlung als sogenannte Conversion. Solange du auf unserer Webseite surfst und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, erkennen wir und Google, dass du über unsere Google-Ads-Anzeige zu uns gefunden hast.

 

Du hast die Möglichkeit am Conversion-Tracking von Google Ads nicht teilzunehmen. Wenn du das Cookie des Google Conversion-Trackings über deinen Browser deaktivierst, blockierst du das Conversion-Tracking. In diesem Fall wirst du in der Statistik des Tracking-Tools nicht berücksichtigt.

 

Durch das Herunterladen und Installieren dieses Browser-Plug-ins auf https://support.google.com/ads/answer/7395996 werden alle „Werbecookies“ deaktiviert. Bedenke, dass du durch das Deaktivieren dieser Cookies nicht die Werbeanzeigen verhinderst, sondern nur die personalisierte Werbung.

 

Google Maps

 

Wir benützen auf unserer Website Google Maps der Firma Google Inc. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) für alle Google-Dienste verantwortlich. Mit Google Maps können wir unseren Standort schnell und einfach visuell darstellen. Durch die Verwendung von Google Maps werden Daten an Google übertragen und auf den Google-Servern gespeichert.

 

Um den Dienst vollständig anbieten zu können, muss Google Maps von dir Daten aufnehmen und speichern. Dazu zählen unter anderem eingegebenen Suchbegriffe, IP-Adresse sowie Breiten- bzw. Längenkoordinaten. Benutzt du die Routenplaner-Funktion wird auch die eingegebene Startadresse gespeichert. Da wir Google Maps in unsere Webseite eingebunden haben, setzt Google mindestens ein Cookie (Name: NID) in deinem Browser. Dieses Cookie speichert Daten über dein Userverhalten. Google nutzt diese Daten in erster Linie, um eigene Dienste zu optimieren und individuelle, personalisierte Werbung für dich bereitzustellen.

 

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kannst du den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort kannst du im Datenschutzcenter auch deine persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten findest du hier.

 

Google Fonts Lokal

 

Auf unserer Website nutzen wir Google Fonts der Firma Google Inc. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich. Wir haben die Google-Schriftarten lokal, d.h. auf unserem Webserver – nicht auf den Servern von Google – eingebunden. Dadurch gibt es keine Verbindung zu Google-Servern und somit auch keine Datenübertragung oder Speicherung.

 

Nähere Informationen zu Google Fonts und weiteren Fragen findest du auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=121716186.

 

YouTube 


Auf unserer Website wurden YouTube-Videos eingebaut. So können wir dir beispielsweise hilfreiche Video-Anleitungen zu unseren Produkten direkt auf unserer Seite präsentieren. YouTube ist ein Videoportal, das seit 2006 eine Tochterfirma von Google ist. Für die Datenverarbeitung im europäischen Raum ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich. Wir haben auf über YouTube gesammelte Daten keinen Zugriff.

 

Um Videos auf unserer Webseite anzeigen zu können, stellt YouTube einen Codeausschnitt zur Verfügung, den wir auf unserer Seite einbauen. Sobald du eine entsprechende Seite unserer Website besuchst (z.B. Infomaterial), setzt YouTube zumindest ein Cookie, das deine IP-Adresse und unsere URL speichert. Bist du in deinem Google oder YouTube-Konto eingeloggt, kann YouTube deine Interaktionen auf unserer Webseite deinem Profil zuordnen. Dazu zählen allgemeine Daten wie Sitzungsdauer, Absprungrate, ungefährer Standort, technische Informationen wie Browsertyp, Bildschirmauflösung oder Internetanbieter. Zusätzlich können Kontaktdaten, Bewertungen, das Teilen von Inhalten über Social Media oder das Hinzufügen zu deinen Favoriten auf YouTube als Daten übermittelt werden.

 

Bist du nicht in deinem Google-Konto oder Youtube-Konto angemeldet, werden entsprechend weniger (Interaktions-)Daten gespeichert. Google speichert jedoch eine eindeutige Kennung, die mit deinem Gerät, Browser oder App verknüpft ist, wodurch beispielsweise die bevorzugte Spracheinstellungen beibehalten werden kann.

 

Erhaltene Daten werden auf Google-Servern gespeichert, meist in den USA. Unter https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de kannst du sehen, wo sich die Google-Rechenzentren befinden.

 

Google speichert erhobenen Daten unterschiedlich lange. Du kannst Daten im Google Konto manuell löschen. 2019 wurde eine automatische Löschfunktion von Standort- und Aktivitätsdaten eingeführt wodurch diese Informationen je nach deiner Einstelung 3 oder 18 Monate gespeichert und dann gelöscht werden. Einige Daten die in deinem Google-Konto gespeichert sind (wie Elemente aus „Meine Aktivität“, Fotos oder Dokumente, Produkte), müssen von dir selbst gelöscht werden. Daten, die mit deinem Gerät, Browser oder App verknüpft sind, kannst du auch löschen, wenn du nicht in einem Google-Konto angemeldet bist.

 

Da YouTube ein Tochterunternehmen von Google ist, gibt es eine gemeinsame Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.


Social Media

 

Neben bee-safe.at sind wir auch in Social Media (Facebook, Instagram) zu finden. Dabei können Daten von Usern verarbeitet werden, um gezielt User, die sich für uns interessieren, über die sozialen Netzwerke ansprechen zu können. Zudem können wir Elemente einer Social-Media-Plattform direkt in unsere Website einbetten. Beispielsweise die Social-Button auf unserer Website, welche dich beim Anklicken direkt zu unserem Social-Media-Auftritt weiterleiten oder die eingebetteten Beiträge bei unseren Schulungsbeispielen.

 

Welche Daten genau gespeichert und verarbeitet werden, hängt vom jeweiligen Anbieter der Social-Media-Plattform ab. Aber für gewöhnlich handelt es sich um Daten wie etwa Telefonnummern, E-Mailadressen, Daten, die du in ein Kontaktformular eingibst, Nutzerdaten, wie zum Beispiel welche Buttons du klickst, wen du likest oder wem du folgst, wann du welche Seiten besucht hast, Informationen zu deinem Gerät und deine IP-Adresse. Die meisten dieser Daten werden in Cookies gespeichert. Speziell wenn du selbst ein Profil bei dem besuchten Social-Media-Kanal hast und angemeldet bist, können Daten mit deinem Profil verknüpft werden.

 

Alle Daten, die über eine Social-Media-Plattform erhoben werden, werden auch auf den Servern der Anbieter gespeichert. Somit haben auch nur die Anbieter Zugang zu den Daten und können dir die passenden Auskünfte geben bzw. Änderungen vornehmen.

 

Facebook & Instagram – Soziale Plug-ins

 

Auf unserer Webseite sind sogenannte soziale Plug-ins des Unternehmens Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, eingebaut. Zudem haben wir Funktionen von Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA, eingebaut, ein Tochterunternehmen von Facebook Inc., welches zu den Facebook-Produkten gehört.

 

Die Plugins sind am Instagram Logo (abstrakte Kamera) bzw. einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Liste der Facebook Social Plug-ins mit Informationen zu deren Aussehen und Verwendung findest du hier https://developers.facebook.com/docs/plugins.

 

Instagram verwendet dieselben Systeme und Technologien wie Facebook. Deine Daten werden somit über alle Facebook-Firmen hinweg verarbeitet. Die folgende Erklärung gilt somit nicht nur für Facebook, sondern auch für Instagram Plug-ins und eventuelle Instagram Konten von dir.

 

Hast du ein Facebook-Konto oder facebook.com schon einmal besucht, hat Facebook bereits mindestens ein Cookie in deinem Browser gesetzt. In diesem Fall sendet dein Browser über dieses Cookie Informationen an Facebook, sobald du unsere Seite besuchst bzw. mit sozialen Plug-ins interagierst.

 

Die erhaltenen Informationen werden innerhalb von 90 Tagen wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Dazu gehören laut Facebook deine IP-Adresse, welche Webseite du besucht hast, Datum, Uhrzeit und weitere Informationen, die deinen Browser betreffen.

 

Um zu verhindern, dass Facebook während deines Besuches auf unserer Webseite viele Daten sammelt und mit den Facebook-Daten verbindet, musst du dich während des Webseitenbesuchs von Facebook abmelden (ausloggen).

 

Bist du nicht bei Facebook angemeldet oder besitzet kein Facebook-Konto, sendet dein Browser weniger Informationen an Facebook. Dennoch können Daten wie beispielsweise deine IP-Adresse oder welche Webseite du besuchst an Facebook übertragen werden.

 

Wenn du mehr über den Datenschutz von Facebook erfahren willst, empfehlen wir dir die eigenen Datenrichtlinien des Unternehmens auf https://www.facebook.com/policy.php. Auf https://help.instagram.com/519522125107875 findest du nähere Informationen zu den Datenrichtlinien von Instagram.

 

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

 

Dir stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grundsätzlich die folgenden Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

 

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, wende dich zuerst bitte direkt an uns info@bee-safe.at. Du kannst dich zudem bei der Datenschutzbehörde beschweren (https://www.dsb.gv.at/).