Vorträge

VORTRAGENDER – Martin Stoick

 

Schon seit meiner Jugend bin ich Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in NÖ und seit 2001 hauptberuflich bei der Berufsfeuerwehr Wien tätig. Aufgewachsen auf dem großelterlichen Bauernhof, nahmen Tiere immer schon einen wichtigen Platz ein, was sich u.a. in meinem ursprünglich erlernten Beruf Tierpfleger widerspiegelt.

Während meiner Berufsjahre auf der Zentralfeuerwache in 1010 Wien hatte ich die Möglichkeit, meine beiden Leidenschaften Feuerwehr und Tiere zu verbinden. Einerseits konnte ich so als „Feuerwehrimker“ jahrelange Erfahrung im Bereich Insekteneinsätze sammeln. Anderseits hatte ich Gelegenheit durch eine Ausbildung im Bereich Großtierrettung über die Animal Rescue Academy, meine Kompetenzen zu erweitern und diese in zahlreichen Tierrettungseinsätzen auch praktisch anzuwenden. Um immer auf dem aktuellen Wissensstand zu bleiben, stehe ich zudem im Austausch mit Experten aus dem Bereichen Imkerei und Allergieforschung.

 

Mein Wissen und meine Erfahrungen gebe ich nun im Rahmen von Vorträgen v.a. an Freiwillige Feuerwehren weiter. Oberste Maxime ist dabei immer Sicherheit für Mensch und Tier. Zudem stehe ich gerne beratend zur Seite, wenn es um die Auswahl der für die individuellen Zwecke geeignetsten Geräte und Schutzausrüstung geht.

 

VORTRAG Insekteneinsätze

 

Inhalt:

  • Biologie und Wissenswertes – Biene, Wespe, Hornisse, Hummel, Eichenprozessionsspinner
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Tierschutz
  • Eigenschutz
  • Einsatztaktik
  • Geräte-, Schutzausrüstung und Giftmanagement
  • Erste Hilfe bei Insektenstichen
  • Einsatzbeispiele
  • Anschauungsmaterialien: Wespen- und Hornissennester, Übersiedelungskästen, Schutzausrüstung

 

Dauer: ca. 100 Minuten, im Anschluss stehe ich gerne noch für Fragen zur Verfügung

Kosten: 120 € zzgl. Anfahrtskosten (Kilometerpauschale*)

 

VORTRAG Tierrettung - Verfügbar ab Jänner 2019 (Änderungen vorbehalten):

 

Inhalt:

  • Biologie und Wissenswertes
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Tierschutz
  • Eigenschutz - Schutzausrüstung
  • Einsatztaktik
  • Einsatzbeispiele

 

Dauer: ca. 100 Minuten, im Anschluss stehe ich gerne noch für Fragen zur Verfügung

Kosten: 120 € zzgl. Anfahrtskosten (Kilometerpauschale*)

 

*Kilometerpauschale - ab 2571 Altenmarkt an der Triesting (Niederösterreich) lt. Google Maps

  • 0 - 25 km Anfahrtsweg - FREI
  • 26 - 50 km Anfahrtsweg - 15 €
  • 51 - 75 km Anfahrtsweg - 30 €
  • 76 - 100 km Anfahrtsweg - 45 €
  • 101 - 120 km Anfahrtsweg - 60 €
  • ab 121 km Anfahrtsweg - auf Anfrage

 

Hinweis: Alle Preise sind Gesamtpreise (Umsatzsteuerbefreit – Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UstG)

 

 

TERMINE

 

Für eine Terminanfrage (freie Termine - siehe Kalender) oder nähere Informationen bzgl. Inhalt und Ablauf kontaktieren Sie mich gerne persönlich per Telefon + 43 650 24 08 122, per Mail an info@bee-safe.at oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

 

 

 

Persönlicher Background

 

  • 2017 Gründung und Aufbau von bee-safe
  • Vorträge zum Thema „Insekteneinsätze“ – u.a. bei Freiwilligen Feuerwehren, „Infotag für PraktikerInnen“ zum Thema "Wespen und Hornissen" in St. Pölten
  • Imker Schulungen/Ausbildung – Landwirtschaftliche Fachschule Warth/Phyra
  • Animal Rescue Ausbildung – Seminar Großtierrettung – Animal Rescue Academy
  • 1-jährige Weltreise – ehrenamtliche Mitarbeit bei diversen Tierschutzprojekten in Simbabwe (Löwen/Elefanten Aufzucht und Auswilderungsprojekt), Borneo (Orang-Utan Auffangstation), Sulawesi (Auffangstation für geschmuggelte Tiere aller Art), Neuseeland (Farmarbeit)
  • Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Wien – seit 2001 auf unterschiedlichen Wachen in Wien tätig, davon 10 Jahre auf der Zentralfeuerwache als Feuerwehrimker
  • Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in NÖ – FF Pframa seit dem 15. Lebensjahr, seit 2017 FF Altenmarkt an der Triesting
  • Tierpfleger im Tierpark Hellabrunn in München – Betreuung von Fischen, über Giftschlangen und Kängurus bis hin zu Giraffen
  • Ausbildung zum Tierpfleger – Tierpflegeschule an der Vetmeduni Vienna (Veterinärmedizinische Universität Wien) mit Praxisschwerpunkt Zootierpflege im Tiergarten Schönbrunn in Wien
  • Landwirtschaftliche Fachschule Obersiebenbrunn – NÖ